• Standort Küchen Hölzle, Sebastian-Kneipp- Str. 32, VS-Villingen

    Küchen Hölzle

    Sebastian-Kneipp- Str. 32
    78048 VS-Villingen

    Anfahrt & Routenplaner

  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 9:30-19:00 | Sa 9:00-18:00

    09:30 - 19:00 Uhr
    09:00 -18:00 Uhr

    oder gerne nach Vereinbarung

    Anfahrt & Routenplaner

  • 07721 87070
  • info@moebel-hoelzle.de
Logo Mobil Hölzle Küchen

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Webseiten der Johann Hölzle GmbH & Co. KG www.moebel-hoelzle.de und www.kuechen-hoelzle.de

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung und Informationen zum Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Webseiten der Johann Hölzle GmbH & Co. KG, vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin Hölzle GmbH, Amtsgericht Freiburg HRB 600210, Geschäftsführer Helmut Hölzle, Sebastian-Kneipp-Straße 32-46, 78048 VS-Villingen.

Vorstehendes Unternehmen ist gleichzeitig Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze.

Aufgrund § 4f (1) BDSG ist die Johann Hölzle GmbH & Co. KG nicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet. Die laut § 4g (2a) BDSG für die Sicherstellung der Erfüllung des Datenschutzes nach § 4g (1) und (2) BDSG zuständige Person der Johann Hölzle GmbH & Co. KG steht Ihnen für alle Fragen zum Datenschutz sowohl postalisch als auch per E-Mail zur Verfügung.

Sie erreichen sie unter:

Johann Hölzle GmbH & Co. KG Viktoria Kettner (geb. Hölzle)
Sebastian-Kneipp-Straße 32-46
78048 VS-Villingen
viktoria.kettner@moebel-hoelzle.de

2. Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von natürlichen Personen nur, soweit dies erforderlich ist, um unsere vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen aus der Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden zu erfüllen. Verarbeitung heißt, dass wir personenbezogene Daten z.B. erheben, speichern, löschen oder übermitteln.

Zu den von uns verarbeiteten Daten gehören beispielsweise:

a. Technisch bedingte Daten

Aus technischen Gründen werden bei einer Kommunikation im Internet stets bestimmte Daten von Ihrem Rechner an uns übermittelt, wie etwa Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten, Ihr Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite, die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Zusätzlich übermittelt Ihr Rechner uns aber in der Regel auch Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall personenbezogen sein kann.

b. Datenverarbeitung bei der Nutzung unserer Webseiten

Auf den Webseiten haben Sie die Möglichkeit, über ein dort zur Verfügung gestelltes Kontaktformular Nachrichten an die Johann Hölzle GmbH & Co. KG zu senden. In diesem Zusammenhang ist es erforderlich, dass Sie verschiedene – auch personenbezogene – Daten angeben, die von uns gespeichert werden. Hierbei handelt es sich ausschließlich um solche (personenbezogenen) Daten, die wir benötigen, um Ihre Anfrage erfassen und bearbeiten zu können. Zu diesen Daten gehören beispielsweise die folgenden Daten:

  • der von Ihnen genannte Name
  • die angegebene E-Mail-Adresse
  • gegebenenfalls die genannte Telefonnummer
  • Ihre an uns verfasste Nachricht.

Sofern uns von Ihnen keine zusätzliche Einwilligung vorliegt, verarbeiten wir Ihre Daten nur im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseiten und zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

3. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten stets nur zu erlaubten Zwecken und in Übereinstimmung mit den jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer relevanter Datenschutzgesetze.

3.1 Datenverarbeitung zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden und (potentiellen) Mitgliedern oder um sog. vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen, die auf eine konkrete Anfrage hin erfolgen.

In diesen Fällen bestimmt sich der Zweck der Datenverarbeitung aus dem Vertrag, den wir mit unseren Kunden geschlossen haben und den Leistungen, die wir hieraus erbringen müssen. Hierunter fällt z.B. auch die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Zusendung von Katalogen oder sonstigen Informationen zu unseren Leistungen.

3.2 Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (nur unter Berücksichtigung Ihrer Interessen)

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auch, soweit dies zur Wahrung von berechtigten Interessen der Johann Hölzle GmbH & Co. KG, der Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG (VME) und deren angeschlossenen Einrichtungshäusern, oder unseren Kunden (sowie ggf. anderen Dritten) erforderlich ist. Dazu gehören im Einzelnen z.B.:

  • die Kundenbetreuung (einschließlich potentieller Mitglieder);
  • Maßnahmen zur Verbesserung unseres Service und zur Stärkung unserer Kundenbeziehung, z.B. Kundenbefragungen;
  • Direktwerbung, soweit Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken nicht widersprochen haben;
  • Austausch personenbezogener Daten innerhalb von Johann Hölzle GmbH & Co. KG und der VME zu internen Verwaltungszwecken.

3.3 Weitergehende Datenverarbeitung und -nutzung bei erteilter Einwilligung

Sofern Sie im Rahmen Ihrer Registrierung ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre Daten über die vorstehend beschriebenen Zwecke hinaus wie folgt:

a. Marketing, Werbung, Marktforschung, etc.

Im Falle Ihrer Einwilligung lassen wir Ihnen gerne interessante Werbeangebote betreffend unserer Produkte oder Dienstleistungen im Bereich Möbel und Küchen und verwandte Themenbereiche per Email (insbesondere durch unsere Newsletter) oder Post zukommen.

Wenn Sie den auf unseren Webseiten angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/ . Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

b. Übermittlung

Der VME sind eine Vielzahl von Einrichtungshäusern in Deutschland angeschlossen.

Sofern Sie eingewilligt haben, übermitteln wir Ihre Daten an die der VME angeschlossenen Einrichtungshäuser und zwar zum Zwecke der Durchführung der in Ziffer 3.3.a. beschriebenen Maßnahmen auch durch die VME selbst, zum Beispiel im Falle einer Kollegenauslieferung. Eine anderweitige Übermittlung Ihrer Daten als vorstehend beschrieben erfolgt nicht, insbesondere keinerlei Übermittlung Ihrer Daten an nicht an die VME angeschlossene Unternehmen.

3.4 Datenverarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

Bestimmte Daten müssen wir verarbeiten, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen. Eine solche Verpflichtung kann sich aus bestimmten Vorgaben des deutschen Handels-, Gewerbe- oder Steuerrechts sowie aus europäischen Rechtsvorschriften ergeben. Im Einzelnen können sich für die Johann Hölzle GmbH & Co. KG und die VME hieraus auch Aufbewahrungs-, Speicher-, Melde- und Erhebungspflichten ergeben, die in der Regel Kontrollzwecken der jeweils zuständigen Ämter und Behörden dienen.

3.5 Information über Zweckänderungen

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten einmal zu einem anderen Zweck verarbeiten, als zu dem, zu dem wir sie ursprünglich erhoben haben, werden wir Sie – in dem uns ggf. gesetzlich erlaubten Umfang – über diesen neuen Zweck informieren.

4. Empfänger Ihrer Daten

Personenbezogene Daten werden den der VME angeschlossenen Einrichtungshäusern nur zugänglich gemacht, wenn und soweit dies zur Wahrung unserer gesetzlichen und vertraglichen Rechte und Pflichten erforderlich ist. Dies kann z.B. für die Koordination unserer vertraglichen Leistungen der Fall sein.

Zur Erfüllung bestimmter vertraglicher Pflichten arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir Werbung versenden oder Kundenbefragungen durchführen. Soweit wir externe Dienstleister einbinden, erfolgt dies stets in den Grenzen und unter Beachtung der jeweils geltenden Datenschutzvorschriften.

An sonstige Empfänger außerhalb der VME und ihre angeschlossenen Einrichtungshäuser übermitteln wir personenbezogene Daten darüber hinaus nur, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. In allen anderen Fällen übermitteln wir Ihre Daten an andere Dritte nur dann, wenn Sie uns hierfür eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

5. Übermittlung in Drittländer oder internationale Organisationen

Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Empfänger in Ländern ohne angemessenes Datenschutzniveau (Drittländer).

6. Speicher- und Aufbewahrungsfristen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur solange, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und für unseren Kundenservice erforderlich ist. Sobald die betreffenden Daten hierfür nicht mehr erforderlich sind, kann der Kunde die Löschung seiner Daten verlangen.

Zur Erfüllung bestimmter gesetzlicher Vorgaben müssen wir einzelne Daten aber über die Beendigung vertraglicher Beziehungen hinaus speichern. Dazu gehören z.B. handels- und steuerrechtliche Dokumentations-, Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, insbesondere aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung. In diesen Fällen müssen wir Daten in der Regel drei bis zehn Jahre, oder in Ausnahmefällen, z.B. bei rechtlichen Auseinandersetzungen bis zu 30 Jahre speichern bzw. aufbewahren.

Zur Wahrung des berechtigten Interesses des Kundenservices, bleiben Ihre personenbezogenen Daten in unserer Warenwirtschaft auf Servern in Deutschland über die gesetzlichen Fristen hinaus gespeichert, um Ihnen auch nach Jahren im Falle eines Nachkaufwunsches oder einer Reklamation den Hersteller und die Artikelnummer nennen zu können.

Wenn wir Ihre Daten nach Ablauf der gesetzlichen Fristen löschen sollen, schreiben Sie uns bitte an Johann Hölzle GmbH & Co. KG, Viktoria Kettner (geb. Hölzle), Sebastian-Kneipp-Straße 32-46, 78048 VS-Villingen, oder an viktoria.kettner@moebel-hoelzle.de .

7. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Damit wir unsere Leistungen gegenüber unseren Kunden (einschließlich potentieller Mitglieder) erbringen können, müssen wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten, bzw. sind wir gesetzlich verpflichtet, diese zu verarbeiten. Die entsprechenden Daten erheben wir bei Kontaktaufnahme bei Ihnen (z.B. Anschrift) bzw. Sie stellen sie uns zur Verfügung.

Ohne diese Daten können wir mit unseren Kunden keine Verträge schließen.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Bei Entscheidungen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfalten oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen, nutzen wir keine automatisierten Entscheidungsfindungsprozesse. Ein Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO findet nicht statt.

9. Cookies

Wir verwenden auf unseren Webseiten keine Cookies.

10. Google Analytics

Für unsere Webseiten benutzen wir nicht Google Analytics oder sonstige Webanalysedienste.

11. Google Maps

Unsere Webseiten verwendet im Menüpunkt „Anfahrt & Routenplaner“ Google Maps, um geographische Informationen visuell darzustellen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) betrieben. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher des Interportals erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: https://www.google.com/privacypolicy.html. Im Datenschutzcenter von Google können Sie darüber hinaus Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Einstellungen zur Verwaltung und Schutz Ihrer Daten vornehmen können. Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie auf der folgenden von Google betriebenen Seite: https://support.google.com/accounts/answer/3024190.

12. Google Fonts

Auf unseren Webseiten werden, zum schnelleren Aufbau der Seiten, externe Schriften (Google Fonts) verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/fonts#AboutPlace:about und www.google.com/policies/privacy/.

13. Facebook-Plugins

Unsere Webseiten enthalten keine Plugins von Facebook, sondern in unseren Slidern lediglich einen Link zu unseren Facebook Auftritten.

14. Sicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Um die Sicherheit der Datenkommunikation im Internet zu gewährleisten, setzten wir eine SSL (Secure-Socket-Layer)-Verschlüsselung ein. Dabei werden alle Informationen, die im Rahmen des Bezahlvorgangs eingegeben werden, verschlüsselt und über einen 128-bit Secure Server verschickt.

15. Ihre Datenschutzrechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogenen Daten durch die Johann Hölzle GmbH & Co. KG haben betroffene Personen die folgenden Rechte nach Art. 15 bis 21 DSGVO: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenlos zu widerrufen. Einen solchen Widerruf richten Sie bitte an folgende Adresse: Johann Hölzle GmbH & Co. KG, Sebastian-Kneipp-Straße 32-46, D-78048 VS-Villingen, viktoria.kettner@moebel-hoelzle.de. Die Erbringung unserer Leistungen im Rahmen einer Warenbestellung ist unabhängig von einem Widerruf. Ein solcher Widerruf wirkt nicht für die Vergangenheit, berührt also nicht die Wirksamkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung.

Sollten Sie einmal der Auffassung sein, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns oder die VME nicht im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften steht oder Sie mit einer Auskunft durch uns nicht zufrieden sein, melden Sie sich gerne bei uns. Natürlich steht Ihnen nach Art. 77 DSGVO auch das Recht zu, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

Ihre Johann Hölzle GmbH & Co. KG, am 25. Mai 2018

Information über Ihr Widerspruchsrecht

1. Im besonderen Einzelfall bestehendes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen bestimmte Arten der Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Dieses Recht gilt für die Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse sowie für die Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen. Dieses Recht gilt auch bezüglich Profilings, soweit es auf diese beiden Bestimmungen gestützt wird.

Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Dies gilt jedoch nicht, soweit wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder falls die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

2. Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir Ihnen Informationen zu besonderen Angeboten oder Rabattaktionen zukommen lassen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken zu widersprechen. Dieses Recht gilt auch für Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Ihren Widerspruch können Sie formfrei an uns richten. Hierfür genügt eine E-Mail an: viktoria.kettner@moebel-hoelzle.de